Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

ACADEMIA Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.
Pfeilgasse 3a, 1080 Wien
FN 120214 k HG Wien | ATU 15675302
Telefon: +43 1 40176 55 | E-Mail: datenschutz@academiahotels.at

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Daten, die Sie in unserer Online Reservierungssystem eingeben, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Wie erfassen wir Ihre Daten?

Daten werden einerseits automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Zum anderen werden Daten dadurch erhoben, indem Sie eine E-Mail an uns schreiben oder die Online Buchung durchführen.

2. Datenerfassung beim Besuch unserer Website:

Die Akademikerhilfe behandelt personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch auf der Website erhoben werden, vertraulich und verarbeitet diese nur gemäß den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen. Nachstehend erfahren Sie als Nutzer dieser Dienste, wie die Akademikerhilfe Informationen nutzt und welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihre Daten zu schützen.

Bitte kontaktieren Sie uns für Rückfragen unter datenschutz@akademikerhilfe.at

2.1. Cookies

Cookies sind kleine Datensätze, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Zweck dieser Cookies sind z.B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und eine effektivere Unterstützung, wenn Sie wieder auf unsere Website zurückkehren. Ohne diese befristete "Zwischenspeicherung" müssten bei einigen Anwendungen bereits getätigte Eingaben erneut erfolgen. Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt (z.B. Aufbau: Angaben zu Domain, Pfad, Ablaufdatum, Cookiename und -wert). Cookies beinhalten also rein technische Informationen, keine personenbezogenen Daten, durch diese technischen Informationen können allerdings personenbezogene Daten gesammelt werden.

Wenn Sie der Akademikerhilfe generell untersagen, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere wird das Login nicht funktionieren.

Nachfolgend sind die gebräuchlichsten Arten von Cookies zu Ihrem Verständnis erklärt:

Session-Cookies: Während Sie auf einer Website aktiv sind, wird temporär ein Session-Cookie im Speicher Ihres Endgerätes abgelegt, in dem eine Session-Kennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Session-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist.

Persistant-Cookies: Persistant-Cookies speichern eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf Ihrem Endgerät. Durch diese Cookies erinnert sich die Website bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z. B. nicht erneut Ihre Spracheinstellung für die Website vornehmen müssen.

Third Party Cookies: Drittanbieter-Cookies sind Session bzw. Persistant-Cookies, die von einem anderen Anbieter als dem Website-Betreiber stammen. Diese Cookies sammeln Informationen wie Verweildauer, Seitenaufrufe, Bewegung über Links etc. Sie werden etwa dazu genutzt, bestimmte Werbeinhalte einzublenden, die sich aus Suchverläufen, besuchten Websites und dergleichen ergeben. Diese Cookies können von uns nicht ausgelesen werden.

2.2. Zustimmungspflichtige Cookies auf dieser Website

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, uns Ihr Einverständnis für die unten genannten Cookies zu erteilen und können Ihr einmal erteiltes Einverständnis jederzeit wieder rückgängig machen.

Wir nutzen auf dieser Website folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Leistung Cookies: Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem sie Daten darüber liefern, welche Websites oder Suchbegriffe die Benutzer auf unsere Websites bringen, wie lange sie typischerweise auf unseren Websites bleiben oder wie viele Unterseiten sie im Durchschnitt aufrufen.
    Diese Daten verwenden wir, um den Inhalt der Websites zur verbessern und um Statistiken zu internen Marktanalysezwecken über den individuellen Gebrauch der Websites anzufertigen.
    Diese Daten erlauben keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person. Alle von uns erhobenen Daten werden lediglich in aggregierter Form verarbeitet.
  • Funktionelle Cookies: Diese Cookies sind notwendig um erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten verwenden.
  • Cookies für Marketingzwecke: Diese Cookies dienen dazu, Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgruppenorientierte Werbung für den Benutzer zu erstellen und an seinen Interessen ausgerichtete Werbeanzeigen auszuspielen. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Diese Information kann mit Dritten, z.B. Werbetreibenden, geteilt werden.

Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies (bzw. bestimmter Arten von Cookies) über Ihren Web Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden oder die Nutzbarkeit eingeschränkt ist.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschten Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

Auflistung der zustimmungspflichtigen Cookies:

Cookies

2.3. Einsatz von Social Media Komponenten

Um Ihre Internet-Erfahrung zu verbessern und das Teilen von Inhalten zu vereinfachen, können einige der Seiten auf unserer Plattform Tools oder Apps enthalten, die mit Drittanbietern von Social Media Diensten verbunden sind, wie z. B. Facebook oder Pinterest. Durch diese Werkzeuge oder Anwendungen kann der Anbieter von Social Media Diensten eigene Cookies auf Ihrem Gerät platzieren. Wir kontrollieren diese Cookies nicht und Sie sollten die Social Media Plattform des Dienstleisters zwecks weiterer Informationen über die Verwendung von Cookies überprüfen.

2.3.1. Pinterest

Wir verwenden auf unsere Website Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA („Pinterest“) betrieben wird. Rufen Sie eine Seite auf, die ein solches Plugin enthält, wird Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest herstellen. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in den Vereinigten Staaten von Amerika. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy zu entnehmen.

2.3.2. Facebook

Auf der Website sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA integriert, die beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server aufbauen. Facebook erhält dadurch Kenntnis, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse die Website besucht haben, und ordnet Ihren Besuchs der Website Ihres Facebook Benutzerkontos zu. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Erstellung und Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir haben als Anbieter keine Kenntnis, welche Informationen an Facebook übermittelt werden und über deren weiter Nutzung durch Facebook. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads deaktivieren.

Über das Menü „Teilen“ können Sie eine direkte Verbindung zu Facebook aufnehmen. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt erst bei Klick auf die Teilen-Icons.

2.3.3. Instagram

Instagram ist ein Teil der Facebook-Unternehmensgruppe und teilt mit Facebook sowie mit anderen Facebook-Unternehmen (https://www.facebook.com/help/111814505650678?ref=dp) die Infrastruktur, die Systeme und die Technologie. 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Facebook die Daten der Nutzer seiner Dienste (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) für Instagram speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook bei Instagram finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Instagram von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie weiter unten in unserem Impressum. In den Instagram Einstellungen  https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/accounts/privacy_and_security/ erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Informationen über sich kontrollieren können, die Sie mit Drittpartnern teilen bzw. andere mit diesen teilen.

2.4. Verwendung von externen Schriften

Auf der Website werden externe Schriften („Webfonts“), sogenannte „Google Fonts“, einem Dienst der Google Inc. („Google“) verwendet. Deren Einbindung erfolgt durch den Aufruf eines Servers, der sich mit höchster Wahrscheinlichkeit bei Google in den Vereinigten Staaten von Amerika befindet. An diesen Server werden Informationen darüber übermittelt, aus denen hervorgeht, welche Website Sie besucht haben und die IP-Adresse des Browsers Ihres Endgerätes dieser Website von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter: https://fonts.google.com/about.

2.5. Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc. („Google“) betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html.

2.5.1. Google Datenschutz-Center und Privatsphärencheck

Details zur Datenschutz-Erklärung von Google finden Sie unter https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/.

Mit dem Google Privatsphärencheck unter https://myaccount.google.com/privacycheckup können Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen bei den Produkten von Google überprüfen und ändern.

2.6. Google Analytics

Wir nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA.

Google Analytics verwendet zielorientierte Cookies. Die durch den von Google Analytics gesetzten Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA übertragen und dort gespeichert.

Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber in den Vereinigten Staaten von Amerika zusammen zu stellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google gibt Informationen gegebenenfalls an Dritte weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Plugin herunterladen und installieren. (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

2.7. Server-Log-Files:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • aufgerufene Webpage
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

3. Welche Daten speichern wir / welche Daten übermitteln wir

Durch E-Mails, Kontaktformular, Online Reservierung und durch den Aufenthalt in unserem Haus erfassen und speichern wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen oder, sofern Sie nicht selber buchen, mittelbar über Dritte (wie z.B. Ihren Arbeitgeber, vermittelnde Reisebüros und Buchungsplattformen, Freunde und Familienangehörige, die für Sie buchen) erhalten. Unter anderem sind das nachstehende Daten:

  • Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer, Geburtsdatum, Kundennummer, KFZ-Kennzeichen) 
  • die Daten in Reisedokumenten (Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit, Nationalität) und Ausweisen (Personalausweis, Führerschein etc. samt ausstellender Behörde und Laufzeit), 
  • die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten, und
  • die von Ihnen angefragte Aufenthaltsdauer sowie mit dem Aufenthalt zusammenhängende Kontaktpersonen und Konditionen.
  • Ankunfts. und Abreiseort und -zeit, Fluglinie, Hotel, Autovermietungsdaten
  • gegebenenfalls auch besondere Kategorien von Daten, um Barrierefreiheit zu bieten und auf besondere persönliche Bedürfnisse eingehen zu können.

Diese Daten werden für die Erbringung unserer Dienstleistungen benötigt. Dazu gehören auch, wenn Sie uns damit beauftragen, Buchungen von Fremdenführern, Restaurants, Mietfahrzeugen, Transfers, Versicherungen, Touren, Tickets oder die Ausnahmegenehmigungen für die Zufahrt zum Hotel.

Die Daten werden zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte, mit denen wir zur Erbringung eines möglichst effektiven und bestmöglichen Service für unsere Kunden, zusammenarbeiten – dazu können auch Dienstleister in Drittstaaten als Auftragsverarbeiter, Software- und Agenturdienstleister gehören –, übermittelt. 

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind 

  • die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber, 
  • gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten) sowie § 96 TKG und
  • unsere berechtigten Interessen (z.B. die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).

4. Wie lange speichern wir Ihre Daten

Wie lange Ihre Daten gespeichert bleiben, ist von den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und anderen rechtlichen Verpflichtungen abhängig. Grundsätzlich verpflichten wir uns zu folgender Löschroutine: 

  • Daten, die Sie uns in E-Mails oder im Kontaktformular bekanntgeben, werden nach spätestens sechs Monaten gelöscht.
  • Wenn Sie unser Angebot nicht annehmen oder wir kein für Sie passendes Angebot legen können, werden Ihre Stammdaten nach sechs Monaten gelöscht.
  • Im Falle eines Vertragsabschlusses werden Ihre Stammdaten bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (sieben Jahre) gespeichert. Die von Ihnen ausgefüllten Gästebuchblätter müssen laut geltendem Meldegesetz ebenfalls sieben Jahre aufbewahrt werden.  

5. Ihre Rechte

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert werden, verlangen. Sie haben als Betroffener auch das Recht auf Widerruf, Löschung, Richtigstellung, Übertragung und Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht unsererseits gegenübersteht. 

Für nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener und deren Durchsetzung kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@academiahotels.at. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Tel: +43 1 521520
E-Mail: dsb@dsb.gv.at